Buchtipps

LITERATURTIPPS


Liebe Bücherfreundinnen und Bücherfreunde,

im ersten Halbjahr 2018 gibt es wieder viele unterhaltsame, spannende und interessante Bücher, die sich zum Verschenken und natürlich auch zum Selberlesen eignen. Eine kleine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor, eine ausführlichere Liste finden Sie unter "NEWS". Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Junius-Team


Laetitia Colombani: Der Zopf, Fischer, 20.00 €

Drei Frauen in drei unterschiedlichen Lebenswelten kämpfen ums Überleben.

Die spannenden Erzählstränge werden kunstvoll  und höchst unterhaltsam miteinander verflochten.

 


 

Laurie Lee: Cider mit Rosie, Unionsverlag, 19.00 €

Diese warmherzige, lebenskluge und humorvolle Kindheitserinnerung wurde wiederentdeckt und neu übersetzt - eine literarische Kostbarkeit aus England.


Hans Traxler: Sniffler, Insel, 18.00 €

Sniffler, ein „durchgeknallter Dachshund“ terrorisiert ein deutsches Ehepaar, das den Landsitz und den Hund seiner britischen Freunde während des Sommers hütet -  ein charmantes, witziges und wunderschön illustriertes Lesevergnügen für Tierfreunde.  


Alexander Stenbock-Fermor: Meine Erlebnisse als Bergarbeiter im Ruhrgebiet, HB Verlag, 9.90 €

1923 verdingt sich der der Werkstudent Graf Alexander Stenbock-Fermor für ein Jahr als Bergarbeiter

in Duisburg-Hamborn. Seine Reportage über diese Zeit ist informativ, aufschlussreich und liest sich spannend wie ein Abenteuerroman.

Buchtipp von Sabine Piechaczek


Milena M. Flasar: Herr Katô spielt Familie, Wagenbach, 20.00 €

Der Ruhestand wird für Herrn Katô eine Herausforderung, der er sich auf ungewöhnliche Weise stellen wird – eine feinsinnige Erzählung.


Klaus-Peter Wolf: Totentanz am Strand, Fischer Taschenbuch, 10.99 Euro,

 als Goya-LiT-Hörbuch (4CDs) 20.00 Euro

 

Dr. Sommerfeldt (der Mörder, dem Frauen vertrauen können) flieht aus Ostfriesland ins Ruhrgebiet und macht Gelsenkirchen unsicher. Erleben Sie ein packendes Showdown in der Buchhandlung Junius.